Wohnungsabnahmeprotokoll – Inhalt und Vorteile

Das Wohnungsabnahmeprotokoll ist das wichtigste Dokument, um Unstimmigkeiten bei der Wohnungsübergabe zu vermeiden. Wie viele Schlüssel wurden übergeben? Gibt es Schäden? Was sind die Zählerstände? Als Ihr Verwaltungsprofi ist es unsere Aufgabe, das Protokoll zu erstellen. Hier erfahren Sie alle wichtigen Punkte zum Thema.

Warum wir immer ein Wohnungsabnahmeprotokoll anfertigen

hausio wohnungsabnahmeprotokollEin Wohnungsabnahmeprotokoll ist im Gegensatz zur Nebenkostenabrechnung nicht gesetzlich verpflichtend. Es ist aber sehr ratsam, beim Ein- und Auszug den Zustand einer Mietwohnung schriftlich festzuhalten. Das vermeidet bei beiden Seiten Unstimmigkeiten darüber, ob Schäden vor dem Einzug schon vorlagen oder erst während der Mietzeit entstanden sind. 

Ein Beispiel aus der Praxis:

Immer wieder kommt es bei einem Mieterwechsel zu Problemen mit Schäden, die bei der Wohnungsübergabe entdeckt werden. So auch wieder bei einem kürzlich eingetretenen Fall: Beim Auszug des Mieters haben wir massive Kratzspuren auf dem Parkett festgestellt.

Hier ergaben sich zwei Probleme: Haustierhaltung war dem Mieter vertraglich verboten, insbesondere die Haltung von Katzen. Zum anderen sind die Schäden am Parkett selbst verschuldet, sodass der Mieter den Schaden zu beheben hat.

Dieser weigerte sich jedoch und behauptete, die Kratzer seien schon vorher da gewesen. Glücklicherweise hatten wir bereits ein Wohnungsabnahmeprotokoll beim Einzug des Mieters angefertigt und auch mit Fotos belegt. So konnten wir schnell und unkompliziert nachweisen, dass die Schäden zu diesem Zeitpunkt noch nicht existierten.

Dem Mieter wurde eine Frist von 14 Tagen gesetzt, um das Parkett instand zu setzen. Danach haben wir einen neuen Termin zur Wohnungsabnahme gemacht.

Worauf achten wir beim Wohnungsabnahmeprotokoll besonders?

Im Grunde unterscheidet sich das Wohnungsabnahmeprotokoll beim Auszug nicht zu dem beim Einzug. Wir achten stets darauf, das Protokoll direkt bei der Wohnungsübergabe und Schlüsselübergabe gemeinsam mit dem Mieter auszufüllen. So gehen wir sicher, dass der Mieter sofort über eventuelle Mängel informiert ist und auch umgehend eine Lösung besprochen werden kann.

Im Idealfall besichtigen wir die Räume bei Tageslicht. Gibt es feuchte Stellen oder gar Schimmel an Decken oder Wänden? Gibt es Kratzer im Parkett? Hat das Waschbecken einen Sprung? Lassen sich Fenster und Türen gut schließen? Wir halten den Ist-Zustand der Wohnung so genau wie möglich fest. Das Wohnungsabnahmeprotokoll ist ein Dokument, das vor Gericht Beweiskraft hat, insbesondere, wenn Fotos das Protokoll ergänzen. Insofern ist es wichtig, sehr sorgfältig vorzugehen.

Unser Tipp: Sollten Sie selbst das Wohnungsabnahmeprotokoll ausstellen, achten Sie unbedingt darauf, dass wirklich alle Räume, die zur Wohnung gehören, gründlich besichtigt werden. Kellerräume werden nur allzu gern vergessen. 

Was beinhaltet ein Wohnungsabnahmeprotokoll?

Es gibt keine Vorschrift, wie das Dokument auszusehen hat. Bei Bedarf senden wir Ihnen aber gern ein Wohnungsabnahmeprotokoll-Muster als pdf zu. Wichtig sind nicht nur eventuelle Schäden aufzulisten, sondern auch korrekte Angaben zu:

  • Name und Adresse des Mieters und Vermieters oder Verwalters,
  • Datum der Übergabe, des Einzugs beziehungsweise des Auszugs,
  • Anschrift der Wohnung,
  • Anzahl der übergebenen Schlüssel sowie zu welchen Türen sie gehören, zum Beispiel Briefkasten, Haustür oder Keller,
  • Zählerstände von Gas, Wasser und Strom,
  • falls vorhanden: Inhalt des Heizöltanks,
  • alle festgestellten Schäden,
  • Absprachen über anstehende Reparaturen und Renovierungen. 

Nach der Übergabe unterschreiben beide Parteien und jeder erhält ein Exemplar für seine Unterlagen. 

Es gibt kein Gesetz für das Wohnungsabnahmeprotokoll 

wohnungsabnahmeprotokoll hausio

Das Wohnungsabnahmeprotokoll ist rechtlich relevant, aber gesetzlich nicht vorgeschrieben. Ein gründlich erstelltes Wohnungsabnahmeprotokoll über den Zustand der Immobilie vermeidet, dass Sie von der Gegenpartei für etwaige Mängel zur Verantwortung gezogen werden. So kann es bei Unstimmigkeiten oder gar einem Rechtsstreit als Beweisstück herangezogen werden. 

Überlassen Sie uns die Verwaltung Ihrer Immobilien, erstellen wir zuverlässig das Protokoll und übernehmen auch die Nachverfolgung bei eventuellen Schäden. Diesen Service bieten wir Ihnen in unserem Basispaket sowohl für die Sondereigentumsverwaltung als auch die Mietverwaltung an. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos beraten!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!