Was unsere Sondereigentumsverwaltung kostet

Als Immobilienbesitzer sind viele Eigentümer auf die Dienste eines externen Verwalters angewiesen. Er kümmert sich um Vermietung, Nebenkostenabrechnung, bauliche Maßnahmen und viele weitere Themen. Viele fragen sich, was eine Sondereigentumsverwaltung kosten darf. Hier gibt es Informationen zu den verschiedenen Arten der Verwaltung sowie zu den Kosten.

hausio sondereigentumsverwaltung kosten

Sie haben Ihr Geld in eine Eigentumswohnung investiert? Eine gute Entscheidung. Jetzt ist es Zeit, sich mit der Verwaltung und den Kosten für die Sondereigentumsverwaltung auseinanderzusetzen. Denn die Aufgaben rund um Vermietung und Instandhaltung sind vielfältig und es ist ratsam, sie erfahrenen Verwaltern anzuvertrauen. Besitzen Sie ein komplettes Objekt, dann sollten Sie sich über die Kosten der Verwaltung für ein Mehrfamilienhaus informieren und auf die Dienste eines Verwalters zurückgreifen, der sich auf Mietverwaltung spezialisiert hat.

Sondereigentumsverwaltung: Kosten, die sich lohnen

Mietverwaltung ist ein sehr wichtiger Posten für Immobilienbesitzer, denn in den meisten Fällen werden die umfangreichen Aufgaben an einen externen Verwalter abgegeben. Bevor Sie einen Vertrag mit einer Verwaltung abschließen, sollten Sie sich über die Preise der Sondereigentumsverwaltung bei mehreren Anbietern informieren.

Im Schnitt liegen die Preise für die Verwaltung von Mietshäusern zwischen 20 und 26 Euro netto pro Einheit und Monat. Die Sondereigentumsverwaltung Kosten werden manchmal auch auf Basis der Kaltmiete berechnet und betragen einen Prozentsatz von 5%.

Bei uns zahlen Sie für die Mietverwaltung 25,90 Euro im Monat. Die Sondereigentumsverwaltung kostet Sie im Basispaket 19,90 Euro und 39,90 Euro im Premiumpaket. Unser umfangreiches Leistungsangebot lässt keine Wünsche offen, sodass Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Immobilie machen müssen. Rufen Sie uns an und überzeugen Sie sich selbst!

Welche Art von Immobilienverwaltung bieten wir an?

Wenn es um die Verwaltung von Immobilien geht, gibt es drei Arten zu unterscheiden. Wenn die Eigentümergemeinschaft einen Verwalter bestellt, handelt es sich um einen WEG-Verwalter, der sich um alles kümmert, was mit dem Gemeinschaftseigentum im Zusammenhang steht.

Die zweite Form ist die Sondereigentumsverwaltung, die die Verwaltung von Eigentumswohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft betrifft.

Unter Mietverwaltung versteht man einen Verwalter, der für den Eigentümer des Objekts um Vermietung, Durchführung und Abwicklung von Mietverhältnissen kümmert. Dabei geht es grundsätzlich um das gesamte Objekt, nicht um einzelne Einheiten.

Die Pflichten der Hausverwaltung unterscheiden sich also in den drei Fällen. 

Wir bei Hausio sind spezialisiert auf die letzten beiden genannten Verwaltungsformen: Sondereigentumsverwaltung und Mietverwaltung. Somit nehmen wir den Eigentümern die meisten Aufgaben rund um das Thema Vermietung ab, dazu gehört neben der Mietersuche auch die Wohnungsübergabe, Nebenkostenabrechnung oder Kontrolle von baulichen Maßnahmen.

sondereigentumsverwaltung kosten hausio

Was ist Sondereigentum überhaupt?

Laut Wohnungseigentumsgesetz (§5 WEG Abs. 1) sind Sondereigentum “bestimmte Räume sowie die zu diesen Räumen gehörenden Bestandteile des Gebäudes, die verändert, beseitigt oder eingefügt werden können, ohne dass dadurch das gemeinschaftliche Eigentum oder ein auf Sondereigentum beruhendes Recht eines anderen Wohnungseigentümers beeinträchtigt wird.“ Natürlich gehören zum Sondereigentum die Wohnung samt Räumen, Bodenbelägen und nicht tragenden Innenwänden, sanitäre Installationen, die Innenseiten der Wohnungseingangstüren, Dachboden, Garage oder Stellplatz sowie Kellerräume.

Die Themen Sondereigentumsverwaltung und Kosten sollten ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste stehen, wenn Sie in eine Eigentumswohnung investiert haben. Denn eine ordnungsgemäße Verwaltung verhindert Unstimmigkeiten mit dem Mieter, sorgt dafür, dass das Objekt immer in einem optimalen Zustand ist – und Sie können sich entspannt zurücklehnen, mit Hausi an Ihrer Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!