Sondereigentum Wohnung: Was dazu zählt

Ist meine Wohnung Sondereigentum? Und was ist eigentlich Sondereigentum bei Wohnungseigentum? Diese Fragen stellen sich viele Hausbesitzer, vor allem, wenn es darum geht, was alles Gegenstand der Vermietung ist. Bei Sondereigentum sind Sie allein für die Instandhaltung verantwortlich, bei Gemeinschaftseigentum ist es die Gruppe aller Besitzer – der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). Bei diesen Fragen ist Hausio Ihr verlässlicher und kompetenter Partner. Wir nehmen Ihnen alle Sorgen rund um ihr Sondereigentum Wohnung ab.

Was Sondereigentum bei Eigentumswohnungen ist

sondereigentum wohnung hausioEin Beispiel: Ihnen gehört in einem Mehrfamilienhaus eine Dreizimmerwohnung, nicht aber die übrigen Wohnungen. Dann ist Ihre Dreizimmerwohnung Ihr Sondereigentum. Das Dach, die Außenwände und andere Dinge gehören zum Gemeinschaftseigentum all derer, die in diesem Haus Wohnungen besitzen. Das Sondereigentum ist also ein individuelles Eigentum. Das Gemeinschaftseigentum gehört mehreren Parteien.

Was zum Sondereigentum Ihrer Wohnung und was zum Gemeinschaftseigentum gehört

Entnehmen Sie der folgenden Gegenüberstellung beispielhaft, was jeweils zum Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum zählt:

Sondereigentum Wohnung Gemeinschaftseigentum im Haus
Alle Räume, die in Ihrer Wohnung sind

Dach

Die Bodenbeläge, die in Ihrer Wohnung sind
(Teppiche, Parkett, Laminat etc.)
Decken und Böden
Nicht tragende Innenwände Außenwände und Fassaden
Sanitäre Anlagen Heizungsanlage des Hauses
Die Innenseite der Wohnungseingangstür Die Außenseite der Wohnungseingangstür
Ein in sich abgeschlossener Stellplatz
in der Tiefgarage
Decke einer Tiefgarage
Lagerräume, Dachboden, Kellerräume
(sofern sie zu Ihrer Wohnung gehören)
Gänge im Keller
Türen in Ihrer Wohnung Flur, Treppenhaus, Fahrstuhl
Balkon Ihrer Wohnung (ohne Außenwände
und Balkondecke)
Garten, Terrassen
Innenliegende Fenster Außenfenster


Das heißt, dass beispielsweise Abflussrohre kein Sondereigentum Ihrer Wohnung sind, der Keller hingegen schon. Dies bezieht sich aber nur auf das eigene Kellerabteil, das der Eigentümer oder Mieter alleine nutzt. Eine Dachterrasse ist Sondereigentum, wenn Sie explizit zu Ihrer Wohneinheit gehört. Ist sie für alle Mieter / Besitzer zugänglich, gehört sie zum Gemeinschaftseigentum. Stromleitungen sind Sondereigentum, sofern sie in den Wänden Ihrer Wohnung verlaufen. Liegen die Stromleitungen in einem Teil des Gemeinschaftseigentums, sind sie ebenfalls Gemeinschaftseigentum.

Sondereigentum Wohnung: Warum dieser Begriff wichtig ist

Die Begriffe Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum sind wichtig, wenn Sie eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus bzw. in einer Wohnanlage besitzen. Hausio ist Ihr Spezialist für alle kniffligen Fragen, die damit zu tun haben.

Beschwert sich z.B. ein Mieter über unzuverlässige Stromleitungen, regeln wir zunächst die Verantwortlichkeiten und kümmern uns schließlich um die Instandsetzung. Besteht ein Wackelkontakt in Ihrem Sondereigentum schicken wir einen Elektriker zur Reparatur in die Wohnung. Handelt es sich um einen Schaden, der alle Wohnungen betrifft, stehen wir in engem Kontakt mit dem WEG-Verwalter, der wiederum die Reparatur der Leitungen verantwortet.

hausio sondereigentum wohnungDie tragenden Bauteile von Garagen gehören zum Gemeinschaftseigentum. Der Innenraum aber kann zum Sondereigentum gehören. Beispiel: In einem Haus mit vier Wohnungen und einer Garage gehört Ihnen eine Wohnung. Diese ist vermietet. In der Teilungserklärung ist vermerkt, dass diese Garage speziell zu Ihrer Wohnung gehört und im Mietvertrag ist geregelt, dass Ihr Mieter einen Anspruch auf diese Garage hat. Dann ist die Garage Ihr Sondereigentum, die Ihr Mieter nutzen darf. Dies kann auch z. B. auf Mansarden oder bestimmte andere Grundstücksabschnitte zutreffen.

Sobald wir die Verwaltung für Ihr Sondereigentum übernehmen klären wir zunächst alle offenen Fragen rund um die Aufteilung Ihrer Immobilie. Wir passen Mietverträge und Versicherungen entsprechend an und tragen so zur Kostenoptimierung bei. Lassen Sie sich von unseren Team kompetent beraten, welche Details Ihrer Wohnung Sondereigentum oder Gemeinschaftseigentum sind.

Wächst Ihnen die Verwaltung Ihrer Wohnung über den Kopf, übernimmt Hausio für Sie – zum kleinen Preis!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!