Mietverwaltung mit Hausio – der starke Partner an Ihrer Seite

Immobilien und deren Vermietung  sind eine krisensichere und beliebte Möglichkeit der Wertanlage. Die Verwaltung von Haus oder Eigentumswohnungen ist jedoch zeitaufwendig und manchmal nervenaufreibend. Ab sofort gibt es dafür Hausio. Dank unserer langjährigen Expertise kümmern wir uns gewissenhaft um Ihre Mietshäuser zum fairen Preis. Wir erklären, welche Aufgaben und Leistungen wir für Sie übernehmen.

Mietverwaltung  – so ist Ihre Immobilie in guten Händen

Keine Lust auf Anrufe von Mietern, auf Wohnungsbesichtigungen am Wochenende und juristische Feinheiten bei Verträgen? Eine Mietverwaltung übernimmt diese Aufgaben für Sie – so haben Sie Zeit für die schönen Dinge des Lebens. 

hausio mietverwaltungEin Beispiel: Ein Unternehmer kauft als Kapitalanlage ein Mietshaus mit sieben Wohnungen, die er alle vermietet. Als Mietverwaltung beauftragt er uns. Nach Vertragsabschluss begutachten wir den Zustand der Wohnungen und des Hauses, planen notwendige Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen und berechnen die Höhe der Instandhaltungsrücklage.

Anschließend kümmern wir uns um alles, was mit der Vermietung der Wohnungen zusammenhängt: Wir setzen Anzeigen auf, organisieren Wohnungsbesichtigungen, prüfen die eingehenden Mieterportfolios, führen Wohnungsübergaben und Schlüsselübergaben durch und setzen Mietverträge auf. Bereits nach vier Wochen sind alle Wohnungen in gutem Zustand und an vertrauenswürdige Mieter vermietet.

Was ist eine Mietverwaltung?

Mietverwaltungen verwalten Wohnanlagen, die nur einem Eigentümer gehören. Also beispielsweise Einfamilienhäuser oder Mehrfamilienhäuser, aber auch Häuser mit Gewerbe- oder Praxiswohnungen. Alle rechtlichen, administrativen und technischen Aufgaben übernimmt die Mietverwaltung. Hausio verwaltet neben Mietshäusern auch Sondereigentum, also einzelne Wohnungen in einer Wohnanlage. Das Gemeinschaftseigentum, also etwa Treppen, Flure und Keller verwaltet eine Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung). 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!

Was sind unsere Aufgaben als Ihre Mietverwaltung

Die Leistungen für die Mietverwaltung ähneln denen der Sondereigentumsverwaltung. Der Unterschied ist, dass wir uns nicht mit einem WEG-Verwalter und anderen Eigentümern absprechen müssen. Sie allein entscheiden über Ihren Besitz, welche Baumaßnahmen es geben soll, welche Mieter die Wohnungen beziehen dürfen, wer die Gartenpflege übernimmt  und so weiter. Die Aufgaben sind, anders als bei einer WEG-Verwaltung, gesetzlich nicht geregelt. Wir legen diese gemeinsam mit Ihnen im Verwaltervertrag fest. 

Folgende Aufgaben übernimmt die Hausio-Mietverwaltung für Sie: 

  1. Vertragsmanagement: Wir bündeln Ihre Verträge an einem Ort. Dazu gehören Verträge mit Mietern, Vermieterbescheinigungenm Behörden, Versicherungen und Versorgungsdienstleistern wie Wasser, Strom und Heizung.
  2. Mahnwesen: Wir decken Zahlungsrückstände frühzeitig auf und leiten entsprechende Schritte ein, beispielsweise durch das Versenden von Mahnungen.
  3. Rechnungswesen: Wir kümmern uns um Ihre Buchhaltung und erstellen die Nebenkostenabrechnungen für Ihre Mieter. Auf Wunsch richten wir für Sie außerdem ein Konto ein für die Instandhaltungsrücklage ein oder ein Treuhandkonto für die Mietkaution
  4. Kommunikation: Alle Anfragen von Mietern, Versicherungen und anderen Dienstleistern gehen ausschließlich über unseren Tisch.
  5. Instandhaltung: Wir sind verantwortlich für die Durchführung von Reparaturen und Instandsetzungen vom Angebot bis hin zur Abnahme.
  6. Mietersuche: Die Vermietung ist ein wichtiges und umfangreiches Thema. Zieht ein Mieter aus, suchen wir sofort nach einem neuen Mieter. Damit vermeiden wir unnötigen Leerstand. Zu unseren Aufgaben gehört selbstverständlich auch die Wohnungsübergabe, das Anfertigen eines Wohnungsübergabe- und Wohnungsabnahmeprotokolls und die Abwicklung der Kaution. 

Auch in juristischen Sonderfällen stehen wir Ihnen mit Expertise zur Seite, etwa wenn ein Mieter Ihrer Kündigung aufgrund eines Härtefalls widerspricht.

Was kostet Sie die Hausio-Mietverwaltung

mietverwaltung hausioBei einer professionellen Mietverwaltung müssen die Kosten nicht hoch sein. Hausio arbeitet effizient, digital und mit schlankem bürokratischem Aufwand, so zahlen Sie im Monat pro Mieteinheit nur 25,90 Euro (inklusive Umsatzsteuer). Der Vertrag für die Mietverwaltung wird zunächst auf drei Jahre festgelegt. Wenn sich Ihre Bedürfnisse ändern, können Sie die Mietverwaltung natürlich kündigen, die Kündigungsfrist beträgt drei Monate. 

Tipp: Sie dürfen die Kosten für die Mietverwaltung zwar nicht auf Ihre Mieter umlegen, diese aber als Werbungskosten steuerlich absetzen (Anlage V). Da das Finanzamt Zahlungsbelege braucht, sollten Sie alle Zahlungen per Überweisung oder mit Bankkarte leisten und Rechnungen aufbewahren. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung der Steuererklärung und händigen alle wichtigen Unterlagen rechtzeitig aus.

Anfallende Kosten für Fremdfirmen, beispielsweise bei Instandhaltungsmaßnahmen, werden bis zu einer Höhe von 1500 Euro über das Mietkonto beglichen, auf welches Sie zu Vertragsbeginn einzahlen.

Wir empfehlen Ihnen zusätzlich eine private Instandhaltungsrücklage für Ihre Eigentumswohnung. Größere, unerwartete Beträge überrollen Sie so nicht. Die Instandhaltungsrücklage verwenden wir beispielsweise, wenn durch einen Schimmelbefall mehrere Räume renoviert werden müssen. Auf das Rücklagenkonto zahlen Sie monatlich ein, wir beraten Sie gerne dazu.

Eine Mietverwaltung erleichtert Ihr Leben als Wohnungseigentümer sehr. Ihre Immobilie ist dann, was Sie sein soll: Eine krisensichere Kapitalanlage im Hintergrund und kein zeitaufwendiges Hobby. Beauftragen Sie eine professionelle Mietverwaltung mit rechtlicher, administrativer und technischer Expertise. Wir von Hausio arbeiten transparent und mit den modernsten digitalen Technologien. So entfällt ein Großteil der kostenaufwendigen Bürokratie und wir bringen Ihre Immobilie als Kapitalanlage voran.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!