Mit der Hausio-Hausverwaltung Kosten sparen

Hausio erleichtert Ihr Leben als Vermieter sehr. Dabei müssen auch bei einer guten Hausverwaltung die Kosten gar nicht so hoch sein. Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen erfahren Sie hier. 

Wie viel kostet Sie die Hausverwaltung von Hausio?

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für die Sondereigentumsverwaltung. Um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu befriedigen, bieten wir Ihnen zwei Pakete an: Basis und Premium.

Das Basis-Paket umfasst alle Leistungen, die mit der Verwaltung, der Kommunikation, der Buchhaltung, Reparaturen und Instandhaltungen sowie der Optimierung Ihrer Immobilien zusammenhängen. Dazu gehören unter anderem:

  • Kommunikation mit Mietern, WEG-Verwaltern, anderen Eigentümern, Dienstleistern und Handwerkern
  • Überprüfung und Optimierung von Versicherungsverträgen und Versorgungsdienstleistern
  • Angebot, Beauftragung und Überwachung von Handwerkern
  • Abwicklung und Optimierung von Mietverträgen, Überwachung der Zahlungen und Abmahnungen
  • Entwicklung von Plänen zur Wertsteigerung Ihrer Immobilien

Das Basispaket buchen Sie für nur 19,90 Euro monatlich pro Wohneinheit inkl. Mehrwertsteuer.

Im Premium-Paket ist zusätzlich die professionelle Mietersuche enthalten. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise, denn wir finden den passenden Mieter für jede Wohnung überall in Deutschland. Von der Erstellung des Inserats bin hin zur Auswahl und Vertragsabwicklung übernehmen wir alle notwendigen Schritte. Das Premium-Paket bekommen Sie für nur 39,90 Euro.

hausverwaltung kosten hausio

Was kostet eine WEG-Hausverwaltung im Durchschnitt?

Die Preisspanne für Hausverwaltungs-Kosten ist enorm. Es ist daher nicht einfach, eine Hausverwaltung mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

WEG-Hausverwaltungen geben Preise pro Wohneinheit und pro Monat an. Durchschnittlich zahlen Sie für eine WEG-Verwaltung zwischen 17,46 Euro bei mehr als 100 Wohneinheiten und 24,13 Euro bei weniger als zehn Wohneinheiten.

Andere Hausverwaltungen verlangen für den Regelsatz durchschnittlich 22,24 Euro. Zum Regelsatz kommen weitere Sonderkosten für anfallende Aufgaben dazu. Diese werden nicht selten intransparent im Kleingedruckten aufgeführt. Nicht so bei Hausio. Sie zahlen nur Ihren Monatsbeitrag und decken damit sämtliche Serviceleistungen ab.

Laut Betriebskostenverordnung können Sie die Kosten für eine Hausverwaltung nicht als Betriebskosten auf Ihre Mieter umlegen. Sie können diese jedoch im Mietvertrag als Mietbestandteil verrechnen. Wir das geht, besprechen wir gern in unserem persönlichen Gespräch. Die Optimierung der Mietverträge gehört zu unserem Basis-Paket.

Wovon hängen die Kosten der Hausverwaltung ab? 

Die Kosten für eine Hausverwaltung hängen unter Anderem von diesen Faktoren ab: 

  • Art der Verwaltung (WEG-Verwaltung, Mietverwaltung oder Sondereigentumsverwaltung)
  • Lage der Immobilie (Im Süden teurer, Preisunterschiede von bis zu 10 Euro gegenüber dem Norden/Osten. In großen Städten höhere Kosten als in kleinen)
  • Anzahl der zu verwaltenden Mieteinheiten
  • Die Leistungen, die mit der Hausverwaltung vereinbart wurden sowie Zusatzleistungen
  • Objektzustand (gepflegte Objekte bedeuten weniger Arbeit und damit weniger Kosten)
  • Mieterstruktur (schwierige Mieter bedeuten mehr Arbeit und somit mehr Kosten)

Hausio ist deutschlandweit für Sie tätig. Unabhängig von der Lage Ihrer Immobilien, dem Zustand oder der Mieterstruktur zahlen Sie bei uns immer den gleichen Preis. Das macht die Kosten für Sie wesentlich leichter kalkulierbar.

Ihre Immobilien. Ihr Investment.Bei Hausio in den besten Händen.Mehr erfahrenIcon

Woraus setzen sich Hausverwaltungs-Kosten zusammen und was sind Aufgaben der Hausverwaltung?

Grundsätzlich gibt es den Regelsatz – einen monatlichen Pauschalbetrag für Basisleistungen – und Kosten für Sonderleistungen.

Das Wohnungseigentumsgesetz definiert die Basisleistungen einer WEG-Hausverwaltung klar und deutlich. Konkretisierungen und Ergänzungen der Leistungen werden im Verwaltervertrag geregelt.

WEG-Verwaltungen decken im Regelsatz alle Leistungen ab, die zu Ihren gesetzlichen Aufgaben gehören. Dies sind vor allem die nach §§ 24, 27, 28 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) aufgeführten Pflichten und Tätigkeiten. 

Diese umfassen im Wesentlichen: 

  • Wirtschaftsplan aufstellen
  • Buchführung
  • Jahresabrechnung und Einzelabrechnungen aufstellen
  • Angebote einholen
  • jährliche Eigentümerversammlung organisieren
  • Beschluss-Sammlung führen
  • Beschlüsse durchführen, insbesondere zu Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Aufträgen vergeben
  • Hausordnung durchführen

Darüber hinaus übernehmen WEG-Verwaltungen teilweise weitere Aufgaben im Regelsatz, wie beispielsweise die Verkehrssicherungspflicht, Erstellung von Verträgen und vieles mehr. Spezielle Aufgaben wie etwa die Betreuung einer großen Sanierung werden gesondert und individuell abgerechnet.

Welche Vorgaben gibt es bei der Miet- und Sondereigentumsverwaltung?

Bei der Verwaltung von Miet- und Sondereigentum gibt es im Gegensatz zur WEG-Verwaltung keine gesetzlichen Vorgaben. Alle Aufgaben und Kosten der Hausverwaltung werden im Verwaltervertrag festgelegt.

Zu den Aufgaben der Hausverwaltung können zum Beispiel auch juristische Angelegenheiten gehören: Sondereigentumsverwalter sind bevollmächtigt, für und gegen Eigentümer im Rahmen des üblichen Geschäftes verbindlich Rechtsgeschäfte abzuschließen. Dies könnte beispielsweise Kündigungssperrfristen betreffen.

Weniger Hausverwaltungs-Kosten durch Digitalisierung

Papierberge und analoge Prozesse sind oft teuer und langwierig – wir von Hausio nutzen digitale und innovative Technologien um Prozesse deutlich zu entschlacken. Die Ersparnis schlägt sich für Sie in den monatlichen Kosten nieder. Wir sparen zwar an Zeit, nicht aber an Qualität. 

Ein weiterer Vorteil unserer digitalen Arbeitsweise: Für einen transparenten Einblick in unsere Arbeit können Sie sich stets in Ihrem digitalen Kundenkonto einloggen. Dort sehen Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, woran wir gerade arbeiten.

Nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung und reduzieren Sie die Kosten für Ihre Hausverwaltung. Hausio ist Ihr Partner! Effizienz und Transparenz zeichnen uns aus. Wir verwalten Ihre Immobilien wie unsere eigenen: Mit Blick fürs Detail und der richtigen Strategie zur Wertsteigerung für jedes Objekt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!