Das sind unsere Aufgaben in der Hausverwaltung

Der Mieter zieht schon wieder aus und die Wasserleitung ist undicht? Eine Hausverwaltung kümmert sich darum – so wird der Immobilienbesitz für Sie nicht zum anstrengenden Nebenjob. Hausio erklärt, welche Aufgaben eine Hausverwaltung übernimmt.  

Die Verwaltung einer Wohnung oder eines Mietshauses ist zeitintensiv und aufwendig. Als Vermieter müssen Sie immer alles im Blick haben und vielfältige Probleme lösen: Bei Wasserschaden die Wände trocken legen und neu streichen, säumige Mieter ermahnen, Wohnungsbesichtigungen- und übergaben auch am Wochenende organisieren, Verträge aufsetzen und vieles mehr.

Je mehr Wohnungen Sie besitzen, desto mehr Aufgaben fallen an. Ständig rufen Mieter an, es gibt Streit zwischen den Eigentümern einer Eigentümergemeinschaft und immer ist irgendetwas kaputt. 

Es gibt eine komfortable Lösung: Für einen geringen monatlichen Betrag können Sie die Verwaltung Ihrer Immobilie mit allem was dazu gehört in die Hände einer professionellen Hausverwaltung legen. Hausio übernimmt die Aufgaben einer Hausverwaltung für Eigentumswohnungen und Mietshäuser und managt Ihre Kapitalanlage mit modernster digitaler Technologie. 

aufgaben hausverwaltung hausio

WEG-Verwaltung, Mietverwaltung und SE-Verwaltung – das ist der Unterschied

Es gibt einen Unterschied zwischen Sondereigentumsverwaltung (SE-Verwaltung),  Mietverwaltung und Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung). Als SE- und Mietverwaltung managt Hausio Ihre Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser. Die Aufgaben der Hausverwaltungen unterscheiden sich ein wenig. 

Sondereigentumsverwaltung

Wir verwalten Eigentumswohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft, also einzelne Wohnungen innerhalb eines Mietshauses. Alles, was sich innerhalb einer Eigentumswohnung befindet gehört zum Sondereigentum – also etwa die Dusche, die Badewanne, die Wasserinstallationen im Bad, der Boden oder Innentüren. 

Mietverwaltung

Wir übernehmen alle Aufgaben der Hausverwaltung, die rund um die gesamte Immobilie anfallen. Das kann beispielsweise ein Mietshaus mit mehreren Wohnungen oder Einfamilienhäuser sein.

WEG-Verwaltung

Die WEG-Verwaltung übernehmen unsere Partner. Sie verwalten das Gemeinschaftseigentum einer Wohnanlage mit Wohnungen mehrerer Eigentümer. Gemeinschaftliches Eigentum ist grob gesagt alles, was sich außerhalb der Wohnungen befindet – also die Hausfassade, der Keller, die Zuwege oder das Treppenhaus. Die Pflichten des WEG-Verwalters sind im §27 des Wohnungseigentumsgesetzes festgelegt. Bei Bedarf empfehlen wir Ihnen gern einen zuverlässigen Ansprechpartner. 

Genießen Sie Ihre Zeit.Wir kümmern uns um Ihre Immobilien. Hausio.Mehr erfahrenIcon

Das sind Aufgaben einer Hausverwaltung 

Als Eigentümer beauftragen Sie einen Sondereigentums- oder Mietverwalter. Da es keine gesetzliche Grundlage über verpflichtende Dienstleistungen einer SE- und Mietverwaltung gibt, legen wir die Aufgaben der Hausverwaltung mit Ihnen gemeinsam vertraglich fest. Unter Anderem gehören Vermietung und Abwicklung von Mietverhältnissen sowie Instandhaltungsmaßnahmen zu den Aufgaben einer Hausverwaltung, die Mietersuche bieten wir als Zusatzleistung an.

Diese Aufgaben übernimmt Hausio für Sie 

Als moderne Hausverwaltung arbeiten wir transparent und digital. Die Aufgaben einer Sondereigentumsverwaltung sind ähnlich den Aufgaben einer Hausverwaltung für ein Mietshaus. Wir kümmern uns um alles, was in Bezug auf Ihren Besitz anfällt. Sie lehnen sich entspannt zurück und haben dabei jederzeit Einblick in unsere Arbeit. 

Die Aufgaben unserer Hausverwaltung stützen sich auf sechs Säulen: 

  1. Vertragsmanagement: Wir bündeln Ihre Verträge an einem Ort. Dazu gehören Verträge mit Mietern, Vermieterbescheinigungen und Versorgungsdienstleistern wie Wasser, Strom und Heizung.
  2. Mahnwesen: Wir decken Zahlungsrückstände frühzeitig auf und leiten entsprechende Schritte ein, beispielsweise durch das Versenden von Mahnungen.
  3. Rechnungswesen: Wir kümmern uns um Ihre Buchhaltung und erstellen die Nebenkostenabrechnungen für Ihre Mieter (Grundlage hierfür ist die Betriebskostenverordnung).
  4. Kommunikation: Alle Anfragen von Mietern, WEG-Verwaltern, Versicherungen und anderen Dienstleistern gehen ausschließlich über unseren Tisch.
  5. Instandhaltung: Wir sind verantwortlich für die Durchführung von Reparaturen und Instandsetzungen vom Angebot bis hin zur Abnahme.
  6. Mietersuche: Zieht ein Mieter aus, suchen wir sofort nach einem neuen Mieter Damit vermeiden wir unnötigen Leerstand. Zu unseren Aufgaben gehört selbstverständlich auch die Wohnungsübergabe, das Anfertigen eines Wohnungsübergabeprotokolls und die Abwicklung der Kaution

Als Vermieter einer Eigentumswohnung oder eines Mietshauses erwarten Sie viele Aufgaben. Das ist zeitaufwendig und manchmal auch nervenaufreibend. Suchen Sie sich eine Hausverwaltung, die diese Aufgaben für Sie übernimmt und der Sie vertrauen können – so wie Hausio.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten!